preise

Jeder Text besitzt seine unverwechselbaren Eigenschaften und erfordert hinsichtlich Satz und Layout eine individuelle Herangehensweise. Dies gilt umso mehr für Leistungen im Korrektorat und Lektorat, deren Umfang sich meistens erst nach einer gründlichen Prüfung des vorgelegten Projektes ermessen lässt. Für uns als Dienstleister heißt dies, dass in der Regel erst nach einer solchen Durchsicht der Arbeitsaufwand abgeschätzt und verbindliche Preise genannt werden können. Wir wissen aber, dass bei der Produktion eines Werkes oft knapp kalkuliert werden muss und wie wichtig gerade dann die Orientierung an transparenten Preisen ist. Deswegen folgt hier eine Aufstellung unserer Basisleistungen für den Werksatz sowie jener Tarife für Korrektorat und Lektorat, die auf seitenbasierter Abrechnung beruhen.


tarife für den werksatz

In den Basispaketen für Werksatz sind Extras, wie Tabellen, Grafiken, Register usw. nicht enthalten. Im Preis inbegriffen sind 19 Prozent Mehrwertsteuer, die Übersendung einer Korrekturfahne auf elektronischem Wege, sowie die Erstellung einer Druckvorlage als PDF- oder PostScriptdatei. Die Abrechnung der Basispakete erfolgt auf der Grundlage des Projektumfangs.

Basispaket 1

150 €

Kürzere Texte bis 90 Seiten, zum Beispiel Magisterarbeiten mit allen üblichen Verzeichnissen, Broschüren, kleine Prosabände usw.

Basispaket 2

350 €

Texte und Bücher bis 250 Seiten, zum Beispiel Diplomarbeiten, kleine Dissertationen, Monographien usw.

Basispaket 3

450 €

Texte und Bücher bis 400 Seiten, zum Beispiel umfangreiche Dissertationen und Monographien, Sammelwerke, Konferenzbände.

Basispaket Arabisch

Für die beschriebenen Basisleistungen im arabischen Buchsatz und Transkription gelten die oben ausgeschriebenen Preise zuzüglich 20 Prozent Aufschlag.

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne unser Angebot für umfangreichere Projekte mit oder senden Ihnen eine detaillierte Preisübersicht für unsere weiteren Leistungen zu.


tarife für seitenbasiertes lektorat

Die seitenbasierte Abrechnung von Korrektorat und Lektorat erfolgt auf Grundlage der Normseite , die durchschnittlich 1.400 Zeichen entspricht. Diese Zahl kann jedoch abhängig vom Aufbau des Textes geringfügig nach oben oder nach unten variieren. Wenn Sie uns Ihr Dokument in einem geläufigen Dateiformat zusenden, teilen wir Ihnen gerne umgehend die voraussichtliche Anzahl der Normseiten mit. In den Preisen sind 19 Prozent Mehrwertsteuer enthalten; nicht inbegriffen sind Druck- und Versandkosten. Da wir aus Qualitätsgründen unsere Korrektur grundsätzlich nicht am Bildschirm, sondern auf Papier durchführen, sind diese Kosten sowie eine etwaige Einarbeitung der Korrekturen in die gelieferte Datei auf unseren Rechnungen gesondert aufgeführt.

Einfache Rechtschreibkorrektur

1,50 € per Normseite

Stil und Grammatik incl. Korrektorat

2,50 € per Normseite

Fachliche Begleitung

5,00 € per Normseite

Bei (schon fast) fertiggestellten Texten empfehlen wir die Wahrnehmung unserer Pauschalangebote, die wir individuell nach Einsichtnahme in das Projekt erstellen.